Freitag, 9. November 2007

Sturmwarnung...

...in England. Grund genug, nach langer Zeit mal wieder ein Richtung Lebenszeichen ins Land der Queen abzugeben und nachzufragen, ob denn alles in Ordnung sei. Daraus ergab sich dann ein wirklich nettes "Gespräch" - per Sms.

Meine Telefonrechung nächstes Monat möchte ich nicht sehen, aber was tut man nicht alles für die zwischenmenschlichen Beziehungen im Leben. ;-)

Samstag, 13. Oktober 2007

Einschätzungen...

Man glaubt, jemanden ziemlich gut zu kennen und auch seinen Geschmack eigentlich gut einschätzen zu können.

Wenn dieser jemand einem dann erzählt, dass er eine neue Freundin hat, hat man natürlich sofort ein Bild im Kopf, wie diejenige aussehen und vom Charakter her sein könnte.

Und wenn dieses Bild dann nicht nur daneben, sondern völlig daneben ist, muss man wohl selber ein bißchen über sich schmunzeln können. ;-)

Dienstag, 9. Oktober 2007

Wenn man...

... selber gar nicht so gerne Kuchen ist und eigentlich auch nie selber welchen macht, ist es doch umso besser, wenn er dann für den anstehenden Besuch gelingt. :-)

Samstag, 6. Oktober 2007

Hiermit...

...erkläre ich die heurige Skisaison für offiziell eröffnet.

Donnerstag, 4. Oktober 2007

Was macht man...

... wenn man zu viel Geld überwiesen bekommen hat?

Samstag, 29. September 2007

Freundschaften...

Es ist komisch, wenn man von jemandem, der einmal ein sehr guter Freund war und mit dem man viele traurige und schöne Momente geteilt hat, plötzlich nichts mehr hört. Aber so ist das Leben und Freundschaften gehen manchmal einfach ohne Grund auseinander. Genauso komisch aber fühlt es sich an, wenn man dann plötzlich und unerwartet doch wieder was von diesem Menschen hört.

Vermutlich hilft jetzt einfach abwarten und schauen, was das Bauchgefühl sagt.

Dienstag, 25. September 2007

Tales of the supermarket - part three


Frau Nacht begiebt sich um kurz vor sieben ins Geschäft des Vertrauens, um noch schnell eine Packung Milch zu kaufen. Der Einkauf verläuft ruhig, es gibt keine schnatternden oder pöbelden Verkäuferinnen und Frau Nacht beginnt schon sich ein wenig zu wundern. Aber es wäre ja nicht das Geschäft des Vertrauens, wenn nicht noch was gekommen wäre. An der Kasse angekommen, legt Frau Nacht ihre Milchpackung aufs Band, kramt ein wenig in ihrer Geldtasche herum als ihr Blick plötzlich auf die Kassendame fällt. Eine junge Frau, etwas füllig, aber immer recht freundlich blickt mir entgegen. Ihr Styling umwerfend- zwei extrem dünne Pippi Langstrumpf Zöpfchen und eine funkelnde Krone auf ihrem Haupt. Dazu glitzernde Rießenohrringe und pinker Lippenstift.

Ah ja, alles klar. Ich habe verstanden....

Und nein, ich denke mir diese Geschichten nicht aus, das ist das wahre Leben im Einkaufsbereich der Frau Nacht.

Erkenntnisse

Wenn man beim Würfeln die Würfel so richtig rauspfeffert, funktioniert das besser.

Wenn man beim Würfeln mit den Würfeln redet, funktioniert das auch.

Und wenn man zu viel würfelt, bekommt man Schmerzen im Oberarm. *g*

Freitag, 14. September 2007

Tales of the supermarket - part two

Da unser super Geschäft ja nur auf der anderen Straßenseite ist, gehe ich oft nur mit einem Geldschein in der Tasche hin und trage meine Sachen dann halt so nach Hause. So auch vor ein paar Tagen. Gekauft wurden nur Nudeln, Küchenrolle, Brot und zwei Flaschen Mineralwasser, also wirklich nicht schwer zu transportieren.

Der folgende Dialog spielte sich dann an der Kasse ab, während die Kassiererin meines Vertrauens die Artikel im Schneckentempo über die Scannerkasse zog.

KmV: "Du solltest einen Einkaufssack kaufen, sonst kannst du die Sachen nicht tragen."
FN: "Nein danke, das geht schon."
KmV: "Es wäre aber wirklich besser."
FN: "Danke, aber ich habs nicht weit."
KmV: "Aber trotzdem."

Nach dem Bezahlen lud ich meine Sachen auf und trug sie in Richtung Ausgang, als mir Frau KmV noch nachrief:

"Und du willst wirklich keine Tasche?"

Nein, ich will wirklich keine Tasche, aber nächstes Mal nehme ich vorsorglich lieber eine mit. *g*

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

hm.
hm.
Shania - 13. Sep, 14:22
*n lieben gruss da lass*
*n lieben gruss da lass*
Shania - 22. Feb, 01:46
Liebe Nachtmenschin
Ich wünsche Dir ein paar schöne und besinnliche...
Wolfsmond - 24. Dez, 13:28
http://billiger-telefonier en.at/...
http://billiger-telefonier en.at/ dann halt. ;-) Es...
Frau Schaaf - 11. Nov, 14:52
Da gibts leider nur die...
Da gibts leider nur die deutschen Mobilfunknetze, aber...
Nachtmenschin - 11. Nov, 13:42

Suche

 

Status

Online seit 4310 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Sep, 14:22

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Gedankensprung
Herzensfragen
Tageslichter
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren